Standalone Edition

Steuergeräte-Simulationen - leicht gemacht! 

Mit dem SPARKS iO Standalone kann der komplette Fahrzeugverbund simuliert werden.

Standalone

Der Standalone-Modus macht es möglich den SPARKS iO ohne weitere Hardware, wie Laptops, in einem Infotainmentverbund zu nutzen. Die Konfiguration befindet sich auf dem externen Speichermedium und kann bei Bedarf von SPARKS vordefiniert werden.

Durch das Simulieren von Automotive-Kommunikationsprotokollen kann das Verhalten von Steuergeräten nachgebildet werden. Damit kann, so wie in diesem Video zu sehen ist, auf das echte Steuergerät verzichtet werden, was den Aufwand in der Infotainmentabsicherung erheblich verringert. 

Einfach

Mit dem SPARKS iO Standalone ist es möglich, die Kommunikation aller gängigen Bussysteme im Fahrzeug zu simulieren.

Kein Konfigurationaufwand! SPARKS erstellt die jeweilige Konfiguration für Sie.

Der SPARKS iO ist sowohl als Standalone Version, als auch im Verbund mit der SPARKS Commander Software erhältlich.

Zur Produktseite

Intuitiv

Durch die Vielzahl an Anwendungen, intuitive Bedienung und einem äußerst attraktiven Preis löst der SPARKS iO die derzeit eingesetzten Tools ab.

Keine Programmierkenntnisse notwendig - Das regelt der iO nach unserer Konfiguration von allein.

Standalone Betrieb

„Zeit ist Geld!“ - Deswegen läuft unser iO standalone ohne PC und startet innerhalb weniger Sekunden.

Der SPARKS iO ist auch im Verbund mit der SPARKS Commander Software, für eine einfache und schnelle Bedienung, erhältlich.

Zur Produktseite

Hier klicken